Büro (069) 40807377
Fax (069) 40806322
Salmünsterer Str. 24, 60386 Frankfurt am Main

Unser Verein

Willkommen beim Familienhund e.V.
          "Die Hundeschule für die Familie"
 
Eine Hundeschule in Frankfurt am Main.

           
Der Verein Familienhund  e.V. wurde bereits am 7. Dezember 2001 von zwölf Hundefreund*innen gegründet. Unser Vereinslogo und der Vereinsname sagen eigentlich schon aus welchen Zweck unser Verein verfolgt. Hund und Hundeführer*innnen sollen Spaß an der Ausbildung haben und gerne auf den Trainingsplatz kommen. Unter der Anleitung von mehreren Ausbilder*innen, die allesamt langjährige Erfahrung mitbringen, soll der eigene Hund durch Sie selbst zu einem freundlichen Familienhund erzogen werden. Neben den Grundbegriffen "Sitz-Platz-Steh-Bleib-Komm" soll der Hund spielerisch lernen, sich im Alltag und in der Öffentlichkeit freundlich, entspannt und stressfrei zu verhalten. Je besser ihr Hund trainiert ist, umso angenehmer ist für ihn sein "Hundeleben".

Unser Ziel ist nicht, dass ein Hund exakt neben dem Knie des Hundeführers läuft, sondern ein Hund, den man überall mitnehmen kann. Eben ein richtiger Familienhund. Wichtige Bestandteile der Ausbildung in unserer Hundeschule sind Beschäftigung und Sozialisierung ihres Hundes. Das heißt, dass er mit Artgenossen umzugehen lernt und entspannt am sozialen Leben seiner Menschen teilhaben kann. Unsere Übungen finden so gut wie ausschließlich in Gruppen statt.

Voraussetzung ist, dass der Hund gegen Tollwut geimpft ist und eine Tier- Haftpflichtversicherung für ihn abgeschlossen wurde. Wenn dann noch die Menschen ausreichend Geduld mitbringen, lernt der Hund durch Nachahmung, Wiederholungen, durch die Stimme von Herrchen oder Frauchen, Hilfestellung und Belohnung (positive Verstärkung), was von ihm erwartet wird.
 
Wenn genügend Welpen da sind, bieten wir auch eine Welpengruppe an, eigentlich ein Hundekindergarten. In der Gruppe sollen sich die Welpen mit den fast gleichaltrigen Artgenossen beschäftigen, aber auch schon mal die eine oder andere Übung absolvieren. In der Junghundegruppe steht dann die Ausbildung im Vordergrund, ebenso in den weiterführenden Gruppen, die auch für ältere Hunde geeignet sind. Seit kurzem haben wir auch ein Übungsprogramm für ältere und alte Hunde, die auch gern noch etwas tun möchten.

Mitgliedschaft im Verein

Der Mitgliedsbeitrag beträgt für das Kalenderjahr 12,00€ und für jedes weitere Familienmitglied 6,00€. Eine Aufnahmegebühr erheben wir nicht.
Die Teilnahme an den Übungsstunden wird gesondert berechnet. Interessierte dürfen (nach vorheriger telefonischer Absprache) 3 X kostenlos an einer Übungsstunde teilnehmen. Danach entscheiden sie, ob sie dem Verein beitreten möchten. Die Kosten für die Übungsstunden belaufen sich auf derzeit auf 60,00€ für ein ganzes Jahr Training.

Hier unsere aktuellen Mitgliedsanträge zum herunterladen:

Antrag Hauptmitglied:    Antrag Familienmitglied:

Unsere Teilnahme- und Nutzungsbedingungen:   

______________________________________

Unser Vorstand

1. Vorsitzender
Hans-G. Großmann
Gründungsmitglied
 

2. Vorsitzende/r

zur Zeit nicht besetzt








Kassiererin
Eva Maria Godglück
Vereinsmitglied seit 2012
  

Beisitzer Platzwart
Klaus Rümmelein
Vereinsmitglied seit 2011
 

Beisitzerin Training
Jutta Schwarz
Vereinsmitglied seit 2006
  

ohne Bild





  E-Mail an den gesamten Vorstand:

  vorstand(at)familienhund-frankfurt.de

Vorstandslogin